Home

Zum Glück hat man heute freie Wahl, wenn es um den Stromanbieter geht. Unter Einhaltung der Kündigungsfrist kann man schnell zu einem günstigeren Anbieter wechseln, wenn man mit dem bisherigen Anbieter nicht zufrieden ist. Die Zahl der Anbieter ist groß, neben den Branchenriesen E.On, EnBW, Vattenfall und RWE, die sich den Markt regional aufteilen und unter denen kein Konkurrenzdruck herrscht, findet man viele kleinere und größere regionale und überregionale Anbieter. Diese Anbieter sind zum Teil völlig unabhängig. Ein Discount-Anbieter von Strom ist Stromio. Es handelt sich dabei um einen mittelständischen Stromanbieter, der in der Region Düsseldorf ansässig ist und seit 2009 ganz Deutschland mit Strom versorgt. Privatkunden werden ebenso beliefert wie Geschäftskunden. Stromio ist völlig unabhängig, das Unternehmen kann nicht nur günstiger als andere Anbieter sein, sondern muss es auch, da der Konkurrenzdruck groß ist. Stellt man den Antrag auf Stromversorgung, kann man sich vorher informieren, ob Gutscheine verfügbar sind, mit denen man sparen kann.

Günstiger Strom bei Stromio

Bei Stormio wird der Strom ohne Zwischenhändler angeboten. Es handelt sich dabei um einen der kundenfreundlichsten Stromanbieter, die Weiterempfehlungsquote von Kunden liegt bei 94 Prozent. Das Unternehmen hat mehrere Auszeichnungen für Preis und Leistung erhalten:

  • Focus Money – Fairstes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Euro – günstigster Öko-Stromanbieter
  • TÜV Saarland – Note Gut für Preis und Leistung.

Das sind nur einige der Auszeichnungen und Bewertungen, doch hat das Unternehmen noch viele weitere Auszeichnungen erhalten. Privatkunden können zwischen drei verschiedenen Standardtarifen wählen:

  • stromio basic – ohne Vorauskasse und ohne Kaution, mit 12 Monaten eingeschränkter Preisgarantie; Basistarif
  • stromio garant – ohne Vorauskasse und ohne Kaution, mit 24 Monaten eingeschränkter Preisgarantie; Festpreistarif
  • stromio classic – nur ein Arbeits- und Grundpreis, keine Vorauskasse, Klassik-Tarif.

Welchen Tarif man wählt, hängt von den persönlichen Gewohnheiten und vom Verbrauch ab. Die Vertragslaufzeit liegt bei allen diesen Tarifen bei 12 Monaten, die Kündigungsfrist beträgt 6 Wochen. Die Preisgarantie gilt nicht auf gesetzlich vorgeschriebene Erhöhungen von Steuern und Abgaben. Neukunden werden bei den Tarifen basic und garant mit einem Neukundenbonus begrüßt. Dieser Bonus wird mit der ersten Jahresendabrechnung mit dem Endpreis, der zu zahlen ist, verrechnet. Die Zahlung der Abschläge erfolgt bei den Tarifen immer monatlich. Neben den Standardtarifen bietet Stromio die beiden Mindestverbrauchstarife stromio fix und stromio fix classic an. Der Unterschied ist, dass beim Tarif stromio fix classic keine Bonuszahlung erfolgt. Die Vertragsbindung liegt auch bei diesen Tarifen bei 12 Monaten, die Kündigungsfrist bei 6 Wochen. Diese Tarife sind dann günstig, wenn der Stromverbrauch in jedem Jahr ungefähr gleich ist. Verbraucht man mehr als die Mindestmenge, die im Vertrag festgelegt ist, so wird mit der Jahresendabrechnung eine Nachzahlung fällig. Verbraucht man jedoch weniger, dann erhält man keine Erstattung. Hat man sich für einen Tarif entschieden und den Antrag gestellt, kann man Im entsprechenden Feld im Antrag einen Gutscheincode angeben.

Der schnelle Wechsel zu Stromio

Überall in Deutschland ist Stromio verfügbar. Will man Kunde werden, kann man schnell einen günstigen Tarif ermitteln. Man muss nur die Eingabefelder auf der Startseite ausfüllen und dabei Postleitzahl und den Jahresverbrauch angeben. Man erhält einen Überblick über die geeigneten Tarife und über den zu zahlenden Jahrespreis. Man kann weitere Informationen zu den Tarifen abrufen, bevor man sich entscheidet. Der Antrag ist schnell ausgefüllt, dabei kann man einen Gutschein nutzen, wenn man sparen will. Man muss Angaben zum bisherigen Anbieter und zum Vertrag machen, weiterhin muss man den Zählerstand angeben. Hat man den Antrag abgeschickt, so steht dem Wechsel unter Einhaltung der Kündigungsfrist beim bisherigen Anbieter nichts mehr im Wege. Zum Service von Stromio gehört es, dass man sich nicht selbst um die Kündigung beim bisherigen Anbieter kümmern muss. Man muss auch keine Angst haben, dass man während des Wechsels nicht mit Strom versorgt wird, denn die Stromversorgung ist gesetzlich vorgeschrieben.